Verkehrsstraftaten

Im Verkehrsstrafrecht verteidigt Rechtsanwalt Georgikeas Sie bei folgenden Vorwürfen:
1. unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht), § 142 StGB
2. Gefährdung des Straßenverkehrs, § 315c StGB
3. Trunkenheit im Verkehr, § 316 StGB
4. Fahren ohne Fahrerlaubnis, § 21 StVG
Im Verkehrsstrafrecht  stehen die Chancen, eine frühzeitige Einstellung des Verfahrens durch Kontaktaufnahme mit der Amtsanwaltschaft/Staatsanwaltschaft zu erreichen, am größten. Daher ist vor allem hier wichtig, so früh wie möglich einen Rechtsanwalt einzuschalten.