Kündigung

Sie haben eine ausserordentliche/ordentliche Kündigung schriftlich oder persönlich erhalten? Um Ihre Rechte durchsetzen zu können, bedarf es unverzüglich anwaltlicher Hilfe, da eine Kündigungsschutzklage innerhalb von 3 Wochen nach Zugang der Kündigung bei Gericht eingegangen sein muss. Eine Kündigungsschutzklage ist notwendig, damit Sie Ihre Rechte durchsetzen können. Nach Ablauf der 3 Wochen-Frist können Sie keine Ansprüche aufgrund der Kündigung geltend machen.