Kündigungsschutz

Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz zugunsten des Arbeitnehmers ist  unter bestimmten Voraussetzungen gegeben:
- Der gekündigte Arbeitnehmer muss länger als 6 Monate im Betrieb beschäftigt gewesen sein.
- Der Betrieb muss mehr als 10 vollzeitbeschäftige Mitarbeiter beschäftigen.
Diese Vorraussetzungen müssen vorliegen, damit Kündigungsschutz nach dem KSchG besteht.
D. h. aber nicht, dass eine Kündigung, die diese Vorraussetzungen nicht erfüllt, nicht rechtswidrig ist. Auch eine Kündigung im Kleinbetrieb kann rechtswidrig und somit unwirksam sein.